Corona hat uns noch alle im Griff,

aber es gibt Hoffnung und Perspektiven.

Auch für uns!

.... so haben wir vor einigen Monaten bereits die Absage für die Frühjahrstermine 2020 und die Verschiebung auf das Frühjahr 2021 begonnen. Zwar ändert sich an der Überschrift nichts, aber die geplanten Termine schon:

 

Unsere abgesagten Termine in Wengerohr und Boppard sowie ein weiterer Termin in der Gedenkstätte Hinzert  werden nach der aktuellen Situation (März2021) nun in den Herbst 2021 verlegt.

 

Wir sind sehr froh, dass die Veranstalter nicht den Mut verlieren und an ihrem eigentlichen Plan, uns eine Bühne zu geben nach wie vor festhalten. 

 

Es bleibt auch dabei, für diese Veranstaltungen das Programm "Irgendwo auf der Welt ..." wieder aufzulegen. Im Jahr 2021 wird bundesweit ein kultureller Schwerpunkt gesetzt, der den Titel trägt "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Mit unserem Programm ermöglichen wir einen Fokus auf 20 Jahre, die unserem Land eine einschneidende künstlerische Zäsur bereitet hat. Mehr Details dazu finden Sie hier.

Sind wir also alle weiterhin zuversichtlich, hoffen wir auf eine erfolgreiche Bekämpfung der Pandemie und auf Möglichkeiten, zukünftig so viel Normalität wie vertretbar Wirklichkeit werden zu lassen.


Wirtschaftswoche Wittlich 2019

500 begeisterte Zuschauer im Eventzelt

Herzlich Willkommen auf unserer Website

Schauen Sie sich in Ruhe um


Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen gerne das "ENSEMBLE Schall&Rauch" vorstellen.

Wir würden uns freuen, Sie bei einem unserer Konzerte begrüßen zu können.

Wenn Ihnen unser Projekt gefällt oder Sie gar Interesse haben, uns für eine Veranstaltung zu buchen, nutzen Sie die Kontaktfunktion unserer Homepage.



Copyright © 2018 Klaus Wahl